Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Griechenland: Studenten-Demo und der Kampf der Cosco Hafenarbeiter

Die Cosco Hafenarbeiter feiern einen wichtigen Sieg und schreiben Ein weiteres Beispiel dafür, dass Arbeiter, die gemeinsam kämpfen, erfolgreich sein können. Der Kampf war gerechtfertigt und wir machen weiter! Der Vertrag wurde unterzeichnet, alle unsere Forderungen wurden akzeptiert. Die Hafenarbeiter von Cosco haben nach monatelangem, entschlossenem und unnachgiebigem Kampf gewonnen.

Die Unterschriften für den neuen Tarifvertrag zwischen dem Arbeitgeber und den Arbeitnehmervertretern sind endlich gesetzt. Dieser Sieg war nur möglich durch unseren Kampf aber auch die breite Nationale und internationale Solidarität, gegen die Erpressungstaktik des Arbeitgebers und Regierung.

2. Wir wollen keine Bildung mit Bereitschaftspolizei und Gewalt! Tausende Menschen demonstrierten heute in Kamara Thessaloniki, nachdem es an der Aristoteles-Universität von Thessaloniki zu massiver Polizeigewalt gekommen war, bei der ein Student schwer verletzt wurde. Tausende wehren sich gegen die Polizeipräsenz in der Fachhochschule. Polizeipräsenz an der Schule hat nichts zu suchen. Die Unis gehören den Studierenden und nicht der MAT. Wir brauchen Bildung nicht den Krieg und bellende Hunde der Mitsotakis Regierung. Das waren die Haupt Parolen der Demonstrierenden.