Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Solidaritaetserklaerung an die Kumpel der Prodeco Gruppe in Kolumbien

Liebe Freunde, liebe Angehörige, lieber Igor Diaz, ich möchte euch im Namen der internationalen Bergarbeiterkoordinierung von Herzen meine Solidarität im Kampf gegen die Prodeco Gruppe und den multinationalen Konzern Glencore als alleinigem Anteilseigner der Prodeco Gruppe ausdrücken. Ihr kämpft um eure Arbeitsplätze und um das Einkommen, von dem eure Familien leben müssen. Im Kampfprogramm der Internationalen Bergarbeiterkoordinierung heißt es: „heute kontrollieren wenige internationale Konzerne die weltweite Förderung, die Verarbeitung und den Handel mit Rohstoffen.

Die Konzerne beuten die Bergleute und die Natur aus“ Gegen diese internationalen Bergwerksmonopole und ihre Regierungen können wir nur zu einer überlegenen Kraft werden, wenn wir, zusammen mit unseren Familien, international kooperieren und unsere Kämpfe koordinieren. Deshalb haben wir uns in der Internationalen Bergarbeiterkoordinierung zusammengeschlossen. Wir fördern den gemeinsamen internationalen Kampf der Bergleute seit einigen Jahren. Dazu führen wir von 31.8.2023 bis 3.9.2023 unsere 3. Internationale Bergarbeiterkonferenz durch. Sie wird in Deutschland stattfinden und wir würden uns über eure Teilnahme sehr freuen. In Kürze werdet ihr nähere Informationen dazu erhalten. Wir berichten auf unserer homepage www.minersconference.org über euren Kampf und rufen zur Solidarität mit euch und eurer Gewerkschaft SintraCarbon auf. Wenn ihr uns weitere Berichte und vielleicht auch Fotos schickt, werden wir auch diese veröffentlichen. Wir wünschen euch viel Kraft und Erfolg in eurem Kampf und stehen Seite an Seite mit euch!

Andreas Tadysiak Hauptkoordinator der internationalen Bergarbeiterkoordinierung

Hauptkoordinator der Internationalen Bergarbeiterkoordinierungsgruppe